Neues am Gymnasium am Waldhof

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

seit dem 19. April arbeiten wir am Gymnasium am Waldhof mit der Plattform "Microsoft Teams". Dabei sind alle Kolleginnen und Kollegen angeschlossen, um über Aufgabenverteilung sowie über Kommunikationskanäle (Text, Audio und Video) die Zeit der Schulschließung überbrücken zu können. Außerdem haben wir von allen Eltern und Erziehungsberechtigten die jeweilige E-Mail-Adresse, sodass wir Sie hierüber auf dem Laufenden...

Erstellt von Hönicke

Nach wochenlangem Homeschooling und Social Distancing steht die Langeweile bei vielen Schülerinnen und Schülern mittlerweile großgeschrieben. Um ihnen wieder ein Stück des vorherigen, coronafreien Schulalltags und den Kontakt mit Freund*innen zu ermöglichen, hat das Gymnasium am Waldhof Bielefeld ein Projekt gestartet, bei dem die eigene Schule auf einem Minecraft-Server nachgebaut werden soll.

Anfang April des Jahres schlug der Vater eines Schülers vor, das Schulgebäude in Minecraft – einer...

Erstellt von Hönicke

"Wir bleiben neugierig" lautet jedenfalls das Motto der Ausschreibung für unser neues Schülerbuch-Cover, und wie in jedem Jahr sind wieder ganz hervorragende Entwürfe bei der Jury eingegangen, sodass diese sich kaum entscheiden konnte, welcher Entwurf es auf das neue Schülerbuch 2020/ 2021 schaffen soll. Auch dieses Mal haben sich die Teilnehmenden, das sind Charlotte, Amelie, Linus und Jossi, sehr viel Mühe gegeben, ein farbenfrohes und ideenreiches Cover zu erstellen und auch eine...

Erstellt von Hönicke

Das Thema Webinar ist momentan in aller Munde und hilft dem ein oder der anderen durch die Homeoffice- Zeit. Die Schülerinnen und Schüler ab der achten Klasse des GaW hatten in der letzten Woche die Gelegenheit, an einer ganz besonderen Variante eines solchen Workshops teilzunehmen. Der Stratosphärenflug mit einem Wetterballon, den wir nun schon fast zu unserem Schulrepertoire zählen können, wurde durch den Verein experiMint und die Firma Stratoflights digital möglich gemacht. Teilnehmen konnten...

Erstellt von Hönicke

Menschen möchten sich austauschen und miteinander kommunizieren, auch wenn sie nicht persönlich miteinander in Kontakt treten können, und sie sind auch privat und beruflich darauf angewiesen. Deshalb haben viele moderne Medien gerade in dieser Zeit eine neue und noch wichtigere Bedeutung bekommen, als sie es ohnehin schon hatten, auch für unsere Schule, und viele profitieren von den Möglichkeiten der Digitalisierung.

Aber manchmal geht es eben auch mit sehr einfachen Mitteln, sich...